Instagram

Da Instagram mein Lieblings Tool ist, beschäftige ich mich etwas mehr damit. Auch wenn ich schon seit langem nichts mehr gepostet habe, bin dennoch sehr aktiv, also was das liken anderer Bilder betrifft. Und besonders eine Gruppe von Leuten ist mir besonders aufgefallen ->

Kennt ihr die aus Instagram, die dir folgen und du dann natürlich der Person folgst, dann aber nach einer weile feststellst, dass die Person dir nicht mehr folgt? Ich hasse die 🙂

Diese Personen versuchen auf biegen und brechen ihre Statistik optimal zu halten. Das heisst, dass die Zahl der Personen denen die Folgen so gering wie möglich bleiben soll, die Zahl der Personen die denen folgen dagegen so hoch wie möglich sein soll. So versuchen die deren Popularität zu erzwingen, den seien wir doch mal ehrlich, wie oft kontrolliert ihr, ob die Person euch noch folgt? Ich mach das regelmässig. Wenn ich zum Beispiel merke, dass die Anzahl der Personen der mir folgen zu schnell sinkt, dann kontrolliere ich das natürlich. Ich muss auch dazu sagen, dass meine Follow/Follower Statistik recht übersichtlich ist. Trotzdem regt mich das jedesmal auf, weil das erzwungen ist. Ich folge natürlich auch Personen der Öffentlichkeit, weil ich deren Arbeit schätze. Die haben überwiegen Zahlen wie zum Beispiel 10k Menschen die denen Folgen, die aber nur zB. 25 Menschen folgen. Die aber haben nicht alle 10k angeklickt, damit die denen Folgen. Die masse folgt denen weil deren Arbeit gut ist. Nagt so genau kann ich das jetzt nicht sagen, sagen wir es mal so, ich kann es mir schwer vorstellen. Die von denen ich reden sind einfach nur dreist! Mag sein, dass es gut funktioniert, ich kicke die immer raus. Primär schau ich mir die Arbeit der Person an, wenn es mir gefällt folge ich der Person auch. Natürlich freue ich mich darüber wenn die Person mir folgt. 

Wenn ich jetzt speziell auf der Suche nach Follower bin, dann bemühe ich mich auch. Ich hinterlasse Kommentare und mache auf mich aufmerksam. Aber ich folge denen nicht, um dann wieder denen zu entflogen um meine Bilanz hochzuhalten.. naja.. jeder so wie er mag.

Wenn ich jemandem folge, dann nur weil seine Arbeit mich interessiert. Personen die ich meide sind die, die ausschließlich Selfie´s reinstellen. Das ist zum Beispiel etwas was mich gar nicht interessiert, nicht weil ich die Person nicht mag oder eifersüchtig auf deren Lifestyle bin, der Grund für meine Ablehnung ist, dass ich keinen Mehrwert davon habe. Es freut mich, das manche jede erdenkliche Situation auf Fotos festhalten, weil die spass haben. Da mein Schwerpunkt Fotografie und alles was damit zutun hat ist, kann ich mit Selfie´s nicht viel anfangen. Klar ist es nicht schlimm wenn mal ein Selfie mit dabei ist, aber nicht ausschließlich. 

Es gibt ja zahlreiche Infos, wie man seine Follower steigern kann -Stichwort -> Reichweite- ohne sich welche zu kaufen. Wenn man zum Beispiel oft aktiv ist, helfen einem dann die Algorithmen dabei, mehr follower zu bekommen. Wenn man nicht aktiv ist, oder kein Rhythmus in seinen Post´s hat, dann werden die Algorithmen dein schlimmster Feind. Jeden Tag posten, das könnt ich zum Beispiel nicht, weil a) keine Zeit! und b) so viel habe ich nicht zu erzählen 🙂 Aber eine Regelmäßigkeit sollte schon eingebaut sein. Wichtig ist auch der Inhalt. Man sollte darauf achten, interessantes zu Posten. Ich schweife ab. Eigentlich wollte ich über Instagram schreiben. Instagram ist meinen Lieblings Tool. Mag ich viel lieber als Facebook. Ich kann gezielt Menschen erreichen und die sind nicht abgelenkt von irgendwelche Texten oder sonstiges. Nur das Bild ist im Mittelpunkt. In diesem Sinne -> Follow me, I follow you. Oder einfach nur:

Follow me 🙂

Follow me

Ardalan Paymardi

Hi, mein name ist Ardalan Paymardi. Ich bin der Autor, Gründer und Fotograf von apgrafie.
Follow me

Letzte Artikel von Ardalan Paymardi (Alle anzeigen)

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.